Du bist hier: Start > Orte > A-E > Auma-Weidatal > 187427
Seite drucken Seite per EMail verschicken
Beruf Werkzeugmechaniker/in
Arbeitgeber Roth Werkzeugbau GmbH Ansprechpartner Frau Kandler
Adresse Wöhlsdorf 39
07955

Auma-Weidatal

Kontakt Roth Werkzeugbau GmbH
Wöhlsdorf 39
07955 Auma-Weidatal
Web: https://www.roth-werkzeugbau.de/bewerbung.html
Mail: assistenz@roth-werkzeugbau.de
Stellenbeschreibung Starte deine Zukunft mit uns – Wir bilden dich aus! Bei uns lernst du nicht einfach nur einen Beruf. Bei uns findest du deine Berufung! Und damit meinen wir, dass du lieben wirst, was du tust und das langfristig. Dafür legen wir uns mächtig ins Zeug. Wir bieten dir einen hochmodernen Maschinenpark, eine eigene Lehrwerkstatt, fantastische hochqualifizierte Kollegen und Kolleginnen und einen Ausbildungsleiter der nur für dich und die anderen Azubis da ist. Der sich ab dem ersten Tag darum kümmert, dass aus jedem von euch eine hervorragende Fachkraft wird. Denn um Werkzeugbau leben zu können, brauchen wir engagierte und gut ausgebildete Fachkräfte. Und wenn du erfolgreich ausgelernt hast, bist du dabei. Dann hast du einen krisenfesten und zukunftssicheren Beruf in der Tasche und bist Teil eines der führenden Werkzeugbau-Unternehmen weltweit. Und wenn du möchtest, kannst du dich auch nach der Ausbildung bei uns noch weiterqualifizieren. Hier bieten wir vielfältige Möglichkeiten, wie zum Beispiel das duale Studium, Meister- oder Technikerausbildung und weitere Lehrgänge. Was dich auszeichnet? Neugier, Engagement, Spaß an der Sache, die Liebe für genaues und sorgfältiges Arbeiten und der Wille Teil unseres Teams zu sein. Wir freuen uns schon heute auf dich! Deine Ausbildungsinhalte beinhalten alle Schritte zum Fertigen von Werkzeugen wie zum Beispiel für die Haushaltsgeräte-, Automobil- und Verpackungsindustrie, sowie der Medizintechnik. * Montage von Werkzeugen * Auswertung technischer Zeichnungen und Festlegung von Bearbeitungsvorgängen * Kenntnis der Werkstoffe, Werkzeuge, Maschinen und Prüfmittel * Ermittlung von Werkstoff- und Materialbedarf * Entwicklung von Montageplänen und Organisation von Montagearbeiten * Qualitätsprüfungen bei den gefertigten Bauteilen * Bedienung von computergesteuerten Werkzeug- und Spritzgießmaschinen * Programmierung von Werkzeugmaschinen * Anfertigen von Konstruktionen Ausbildungsdauer und Ablauf: * 3 ½ Jahre * Dual: Wechsel zwischen Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule Pößneck * IHK-Prüfungsabnahme im Haus Deine Voraussetzungen: * Mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur * Gute Leistungen in Mathematik, Physik sowie in Deutsch * Interesse an Metallverarbeitung, Mechanik und Handwerk Du bist dir noch nicht sicher? Dann schnupper bei uns rein und erlebe selbst die Welt des Werkzeugbaus!
weitere Informationen jobboerse.arbeitsagentur.de www.landkreis-greiz.de Referenznumer der
Arbeitsagentur
10000-1164558106-S
Seite drucken