Arbeitgeber
Ansprechparnter
Frau Andrea Holzmann
Stellenbeschreibung
Zwischen Reifen, Motoröl und Kraftstoff an Autos schrauben – das ist deine Welt? Wir wäre es mit den größeren Autos?
Wenn unsere Berufskraftfahrer nicht mehr weiter wissen, kommst du ins Spiel: Mechanische und elektrische Probleme am Fahrzeug behebst du mit links – denn LKW und Autos, da bist du der Spezialist bei uns.

Bewirb dich jetzt in Niederau auf eine

Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker (m/w/d) Schwerpunkt Nutzfahrzeuge

Ausbildungsinhalte:
- Du lernst das Warten, Reparieren und Instandsetzen von Nutzfahrzeugen.
- Dabei kontrollierst und reparierst du elektrische, pneumatische und hydraulische Steuerungen.
- Hierfür lernst du, wie Störungen und Schäden mit der Hilfe von Dokumentationen und computergestützten Mess- und Prüfsystemen analysiert und behoben werden.
- Zudem rüstest du Fahrzeuge mit verschiedenen Zusatzsystemen und Sonderausstattungen aus.
- Du legst selbstständig die Arbeitsschritte fest und planst diese auch.
- Außerdem wird dir beigebracht, wie Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften angewendet werden und wie mit Umweltschutzmaßnahmen umgegangen wird.

Dauer:
- 3,5 Jahre Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker (m/w/d)
-Möglichkeit, bei guten Leistungen die Ausbildungsdauer zu verkürzen

Berufsschule:
Parallel zur betrieblichen Ausbildung wirst du in der Berufsschule optimal auf deinen späteren Beruf vorbereitet. Der Ort der Berufsschule richtet sich nach deinem Ausbildungsort bzw. Wohnort.

Das solltest du mitbringen:
- Mindestens einen Realschulabschluss
- Interesse an Nutzfahrzeugen, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
- Körperliche Fitness
- Eine zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise, Pünktlichkeit und Teamfähigkeit

Das bieten wir dir während der Ausbildung:
- Abschluss als KFZ-Mechatroniker (Nutzfahrtechnik) (m/w/d) (IHK)
- Betriebliche Altersvorsorge
- Vermögenswirksame Leistungen
- Eine Gemeinschaftskasse, die in vielen Fällen weiterhilft, in denen die Krankenkasse nicht zahlt
- Geregelte Arbeitszeiten
- Erfahrene Ausbilder und Ansprechpartner
- Eine Perspektive in einer zukunftssicheren Branche
- Firmenfitness

Perspektiven:
Nach deiner erfolgreichen Ausbildung gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten als KFZ-Mechatroniker (m/w/d) für Nutzfahrzeugtechnik.
Übernahme:
Deine Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung stehen gut. Unser Ziel ist es, dir einen qualifizierten Einstieg in deinen Job und eine langfristige berufliche Perspektive zu geben.

Nehlsen Sachsen GmbH & Co. KG
Andrea Holzmann
Radeburger Str. 65
01689 Niederau-Gröbern

info.sachsen@nehlsen.com
www.nehlsen.com/karriere
weitere Informationen
Referenznumer der
Arbeitsagentur
10000-1188990108-S