Arbeitgeber
Ansprechparnter
Frau Ina Hinrichs
Adresse
Im Neuen Felde 87
29525 Uelzen, Lüneburger Heide
Kontakt
Uelzena eG
Im Neuen Felde 87
29525 Uelzen, Lüneburger Heide

Webseite: https://www.uelzena.de/
Mail: bewerbung@uelzena.de
Stellenbeschreibung
Duales Studium BWL (Bachelor of Arts)

Studium & Ausbildung
Das perfekte Doppel

Wer ein Studium der Betriebswirtschaft mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann kombiniert, sichert sich entscheidende Vorteile: Er kann sein akademisches Wissen gleich im Unternehmen anwenden, erhält während des Studiums eine Ausbildungsvergütung und hat nach drei Jahren gleich zwei Abschlüsse.

Ein duales Studium bei Uelzena ist die ideale Kombination aus Theorie und Praxis. Während der Zeit im Unternehmen lernen die Studenten alle wichtigen Abteilungen kennen: vom Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling über Personal und Marketing bis hin zu Produktionsplanung, Einkauf und Vertrieb. Eine große Bandbreite, aus der sich die Studenten später den Schwerpunkt aussuchen können, der ihren Stärken und Interessen entspricht.

Enge Verzahnung von Theorie und Praxis
Parallel zur betrieblichen Ausbildung besuchen die Studenten an zwei Tagen pro Woche die Berufsakademie Lüneburg. In Vorlesungen und Seminaren erhalten sie hier das akademische Hintergrundwissen. Durch die enge Verzahnung beider Bereiche können die Studenten Theorie und Praxis von Anfang an zusammenbringen. Sie lernen Probleme unternehmensorientiert zu lösen. Das macht sie zu begehrten Arbeitskräften.

Zwei Abschlüsse und viel Erfahrung
Nach zwei Jahren legen sie vor der IHK ihre erste Prüfung ab. Damit haben sie bereits einen ersten regulären Berufsabschluss als Industriekaufmann erworben. Im dritten Jahr entscheiden sich die Studenten dann für einen Schwerpunktbereich, in dem sie auch ihre Abschlussarbeit schreiben. Jetzt sind sie nicht nur Industriekaufleute, sondern haben zusätzlich den akademischen Grad eines Bachelors. Die doppelte Qualifikation und die enge Anbindung an das Unternehmen sichern den Absolventen gute Chancen auf eine Übernahme im Ausbildungsbetrieb.

Die Vorteile auf einen Blick:
?kurze Studiendauer
?zwei staatlich anerkannte Abschlüsse
?enge Anbindung an das Unternehmen
?umfangreiche Praxiserfahrung schon während des Studiums
?gute Berufsaussichten

Wie bewerbe ich mich richtig?

Wir benötigen von Ihnen:

?ein Anschreiben, aus dem Ihre Interessen und Erwartungen hervorgehen
?einen Lebenslauf
?die letzten beiden Zeugnisse vom Gymnasium.
Nach Sichtung der Unterlagen erhalten Sie von uns eine Einladung zu einem Einstellungstest, in dem Allgemeinwissen sowie mathematische und sprachliche Kompetenz abgefragt werden. Im Anschluss daran laden wir zum Vorstellungsgespräch ein.

Wie läuft das Studium ab?

Das Studium erfolgt parallel im Betrieb und an der Berufsakademie Lüneburg, wobei die Studierenden jeweils drei Tage pro Woche im Betrieb und zwei Tage an der Hochschule sind.

Die betriebliche Ausbildung findet in den Abteilungen Finanz- und Rechnungswesen, Betriebswirtschaft und Controlling, Marketing, Personal, Einkauf, Produktionsplanung und Vertrieb statt.

Adresse der Berufsakademie:

Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Lüneburg e. V.
Wichernstraße 34
21335 Lüneburg

Wie lange dauert das Studium?

Drei Jahre. In dieser Zeit finden zwei Abschlussprüfungen statt:

?nach zwei Jahren die Prüfung zum Industriekaufmann vor der Industrie- und Handelskammer
?nach drei Jahren die Prüfung zum Bachelor BWL an der Berufsakademie.
Für den Bachelor muss eine wissenschaftliche Abschlussarbeit erstellt werden.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Abitur oder Fachhochschulreife

Was erwarten wir?

?große Eigenmotivation
?Engagement und Zielstrebigkeit
?Durchhaltevermögen
?aufgeschlossene und kommunikative Persönlichkeit

Welche Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Viele Absolventen werden vom ausbildenden Unternehmen übernommen. Durch eine entsprechende Abschlussarbeit können sie sich schon während des dritten Studienjahrs für eine Beschäftigung in ihrem Wunschbereich qualifizieren.

Nach dem Abschluss gibt es mehrere Möglichkeiten, im Unternehmen Karriere zu machen: zum Beispiel als Experte in einem bestimmten Fachbereich oder gegebenenfalls später als Führungskraft. Außerdem besteht die Möglichkeit einer weiteren akademischen Qualifizierung, zum Beispiel zum Master of Business Administration.
weitere Informationen
Referenznumer der
Arbeitsagentur
10000-1190981567-S