Arbeitgeber
Ansprechparnter
Frau Vanessa Weber
Adresse
Siemensstr. 10
27283 Verden (Aller)
Kontakt
Focke & Co. (GmbH & Co.KG)
Siemensstr. 10
27283 Verden (Aller)

Mail: personal@focke.de
Stellenbeschreibung
Auszubildende sind unsere Fachkräfte von morgen. Wir setzen seit vielen Jahren auf eine eigene Ausbildung in verschiedenen Berufen. Dabei findet ein gezielter Durchlauf durch verschiedene Abteilungen statt, während qualifizierte Ausbilder eine durchgängige Betreuung gewährleisten. Hinzu kommen Englischkurse und betriebsinterner Unterricht. Ein Weg, der sich bewährt hat, denn viele ehemalige Auszubildenden sind heute als Mitarbeiter/-innen bei uns tätig.
Als technische/r Produktdesigner/in mit Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion stehen Sie im Mittelpunkt der Innovationen von morgen. An Ihrem Arbeitsplatz entstehen die Konstruktionen der Zukunft. Ihr Wissen trägt entscheidend zur Entwicklung neuer Technologien und Lösungen bei.
Mithilfe modernster CAD-Konstruktionstechniken und 3D-Drucktechnologien entwickeln Sie dreidimensionale Modelle von Bauteilen und erstellen die Fertigungs- und Montagezeichnungen für Maschinen und Anlagen. Dafür kennen Sie die einschlägigen Normen und Vorschriften. Sie bestimmen Werkstoffe und Toleranzen. Sie berechnen Winkel, Flächen, Volumen und mechanische Kräfte.

Was Sie mitbringen sollten

• Realschulabschluss mit guten Ergebnissen (oder ein vergleichbarer oder höherwertiger Abschluss)
• Ausgeprägte Stärken in Mathematik und Naturwissenschaften
• Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
• Ausgeprägtes Verständnis für mathematische und geometrische Zusammenhänge
• Spaß am Zeichnen und Skizzieren
• Freude an technischen Maschinen
• Teamfähigkeit

Welche Bereiche Sie durchlaufen

• Grundlehrgang Metallbearbeitung
• Grundlehrgang Konstruktion
• Mechanische Konstruktion
• Marketing- und Projektabteilung
• Dokumentation
• Montage
• Qualitätssicherung
• Fertigungs- und Arbeitsplanung
• Materiallabor

Im Rahmen der dualen Ausbildung besuchen Sie die BBS Verden/Dauelsen (Standort Verden) . Im 1. Ausbildungsjahr findet der Unterricht an zwei Tagen, danach an einem Tag pro Woche statt.
weitere Informationen
Referenznumer der
Arbeitsagentur
10000-1190312265-S