Arbeitgeber
Ansprechparnter
Frau Silvia Schmieling
Adresse
Ropperhäuser Str. 23a
34626 Neukirchen, Knüllgeb
Kontakt
Schmieling & Sohn Dirk Schmieling e.K. Hoch- und Tiefbau
Ropperhäuser Str. 23
34626 Neukirchen, Knüllgeb

Mail: silvia.schmieling@schmieling-bau.de
Stellenbeschreibung
Wir sind ein Bauunternehmen im Hoch- und Tiefbau mit ca. 15 Mitarbeiter/innen. Die Mitarbeiter und Auftraggeber stehen im Mittelpunkt unseres unternehmerischen Handelns! Das Unternehmen wirkt in verschiedenen Bereichen der Baubranche mit. Darunter unter anderem: Im Ingenieurbau, Tiefbau und Hochbau.

Wir bieten zum Ausbildungsbeginn 01.08.2021 einen Ausbildungsplatz zum/zur Maurer/in (m/w/d) an.

Ausbildungsinhalte:
Während der beruflichen Grundbildung im 1. Ausbildungsjahr lernen die Auszubildenden im Ausbildungsbetrieb beispielsweise:
• welche Werkzeuge, Baugeräte und -maschinen es gibt und wie sie gehandhabt werden
• was beim Herstellen von Baukörpern aus Steinen, Mörtel- und Betonmischungen, Schalungen, Bewehrungen, Dämmungen, Wandputz und Estrich beachtet werden muss
• wie Baugruben und Gräben hergestellt werden
• was beim Lesen und Anfertigen von Zeichnungen, Skizzen und Verlegeplänen berücksichtigt werden muss

Zu Beginn der beruflichen Fachbildung (im 2. Ausbildungsjahr) wird den Auszubildenden unter anderem vermittelt:
• wie man selbst hergestellten einfachen Wandputz und Zementestrich weiterverarbeitet
• wie man Betonbauteile herstellt
• was man beim Einbau von Fertigteilen beachten muss
• wie Baukörper aus künstlichen Steinen und Platten gefertigt werden
• wie Hausschornsteine hergestellt werden

Im 3. Ausbildungsjahr erfahren die Auszubildenden schließlich:
• wie man Wand- und Deckenputz herstellt
• wie Schalungen für Wände, Decken und frei stehende Baukörper eingebaut werden
• wie man Baustähle biegt und flicht sowie Bewehrungen einbaut
• welche Mauerverbände (Binder-Block-Kreuzverband, Zierverbände) verwendet werden
• wie man Abzugskanäle aus Mauersteinen und Fertigteilen baut
• welche Bewehrungsvorschriften es gibt
• wie Wände, Ecken, Pfeiler hergestellt werden

Die Berufsschule findet im 1. Ausbildungsjahr in Homberg/Efze statt, im 2. und 3. Ausbildungsjahr in Kassel.

Voraussetzungen:
- Hauptschulabschluss
- Noten in Mathematik und Deutsch nicht schlechter als 3 (befriedigend)

Sie wollen zu unserem Team gehören? Das freut uns!

Bitte bewerben sie sich nur schriftlich mit den üblichen Unterlagen.
weitere Informationen
Referenznumer der
Arbeitsagentur
10000-1178835754-S