Arbeitgeber
Ansprechparnter
Herr Markus Tenge
Adresse
Halberstädter Str. 16
33104 Paderborn
Kontakt
Vauth-Sagel Holding GmbH & Co. KG
Neue Str. 27
33034 Brakel, Westfalen

Tel: +49 5272 601143
Webseite: https://vauth-sagel.com/index.php?id=105&jobid=23
Mail: mtenge@vauth-sagel.de
Stellenbeschreibung
Wir sind ein familiengeführtes mittelständisches Unternehmen und stellen Kunststoffspritzguss-Formteile her. Ausgestattet mit Spritzgussmaschinen von 25 - 2300 t Schließkraft beliefern wir die Automobil-, Elektro- und Möbelindustrie, sowie Hersteller medizinischer und labortechnischer Geräte.


Ausbildungsplatz zum Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)


Wie läuft die Ausbildung bei WESTO ab?


- Ausbildungsdauer: drei Jahre (Verkürzung auf zweieinhalb Jahre bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen möglich)

- Berufsschule: Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg in Paderborn

- Berufsschule: zwei Tage pro Woche

- In der 3-jährigen Ausbildung erwirbst du Kenntnisse im Werkzeugbau über Aufbau, Funktion, Reparatur und Wartung von Spritzgusswerkzeugen

- In der Wareneingangskontrolle geht es darum, die für die spätere Verarbeitung erforderlichen Kennwerte, wie z.B. den Schmelzindex mit unterschiedlichen labortechnischen Messgeräten zu ermitteln

- Die Haupttätigkeit ist das Umrüsten, Einrichten und Anfahren von Spritzgießmaschinen, welche in erster Linie nach der Schließkraft, die etwas über die Größe der Maschine aussagt, unterschieden werden

- Beim Umrüsten werden unterschiedliche Spritzgießwerkzeuge auf die Maschinen aufgespannt

- Bei dem anfahren des Produktes müssen Drücke, Geschwindigkeiten, Temperaturen und weitere Parameter an der Maschine eingestellt werden

- Der Verfahrensmechaniker bewertet das Produkt hinsichtlich der Qualität und passt, wenn erforderlich, die Parameter entsprechend an

- Durch unsere unterschiedlichen Kunden verarbeiten wir sowohl die sogenannten Massenkunststoffe aber auch sehr viele technische Kunststoffe, aus denen Produkte mit speziellen Eigenschaften hergestellt werden

- Nach der Ausbildung bieten sich viele interessante Möglichkeiten das Erlernte umzusetzen: In der Prozesstechnik werden zum Beispiel Spritzgießwerkzeuge und Produkte getestet und für die Serienfertigung vorbereitet. Eine weitere Möglichkeit ist es als Schichtführer Verantwortung für Mitarbeiter und Technik zu übernehmen


Das bringst Du mit:


- Du hast einen (qualifizierten) Hauptschulabschluss oder eine gute mittlere Reife (mit Interesse an Chemie und Mathe)

- Du arbeitest gerne im Team, kannst aber, wenn es darauf ankommt, auch selbständig Aufgaben erledigen

- Du hast handwerkliches Geschick und technisches Interesse

- Du gehst motiviert und engagiert an neue Aufgaben heran

- Du arbeitest sorgfältig und übernimmst Verantwortung
Interessiert?


Dann werde Teil unseres Teams und bewirb dich über unser Bewerberformular mit folgenden Unterlagen:


- Bewerbungsschreiben

- Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild

- aktuelles Zeugnis (Kopien)

- ggf. Bescheinigung Praktika
weitere Informationen
Referenznumer der
Arbeitsagentur
10000-1180177994-S