Arbeitgeber
Ansprechparnter
Frau Hövelmann
Adresse
Roermonder Str. 51
52072 Aachen
Kontakt
Stellenbeschreibung
Ihr Arbeitsumfeld

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist die größte Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt. In gesellschaftlichem Auftrag beraten wir jeden Tag Menschen.


Ihre Aufgaben und Tätigkeiten

- Mitarbeit in den anspruchsvollen und verantwortungsvollen Aufgabenbereichen der Agenturen für Arbeit und Jobcenter.

- Werden Sie entweder mit dem Studiengang "Arbeitsmarktmanagement" eine Expertin bzw. ein Experte
für alle Aufgabenfelder rund um den Arbeitsmarkt, insbesondere für die Vermittlung von Ausbildungsstellen- und Arbeitsuchenden.
Oder werden Sie mit dem Studiengang "Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung" eine Beratungsexpertin bzw. ein Beratungsexperte beispielsweise für besondere Personengruppen oder Personen in besonders schwierigen Lebenslagen.
- einzigartig kombinierte Aneignung von Wissen und Praxiserfahrung durch eine optimale Verbindung von fünf Studientrimestern und vier Praxistrimestern.
- Die Einstellung erfolgt über die örtlichen Agenturen für Arbeit Aachen-Düren, Brühl, Mönchengladbach oder Neuss.
- Studienort: Mannheim (Hochschule der BA). Die Praxisphasen werden in der Dienststelle (Aachen, Brühl, Mönchengladbach und Rhein-Kreis Neuss) absolviert.Weitere Informationen zu den Studiengängen finden Sie unter http://www.hdba.de/start/studienfilme-2018/
- Sichern Sie sich Ihre Chance auf eine berufliche Karriere mit hervorragender Perspektive.


Sie bringen als Voraussetzung mit
- Fachhochschulreife, Hochschulreife oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss.
- Ausgeprägte soziale Kompetenzen und kommunikative Fähigkeiten.
- Räumliche Flexibilität nach dem erfolgreichen Studienabschluss (auch ggf. für Einsatzorte außerhalb des Wohnsitzes).


Worüber wir uns freuen
- Vertieftes Interesse an arbeitsmarkt- und betriebswirtschaftlichen sowie gesellschaftspolitischen Zusammenhängen und ebenfalls an sozialen Themen und dem Umgang mit Rechtsvorschriften.

Wir bieten Ihnen

- Ein vielseitiges Studienprogramm in verschiedenen Bereichen der Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften
- Die Möglichkeit, ein Auslands- und ein Betriebspraktikum zu absolvieren
- Eine strukturierte Einarbeitung unter kompetenter Begleitung von erfahrenen Fachkräften
- Eine Bezahlung in Höhe von derzeit monatlich 1.620,00 Euro brutto
- Die Zahlung weiterer Gehaltskomponenten (z. B. Jahressonderzahlung, ggf. monatliche Zulagen) sowie zusätzliche Leistungen für Unterkunft und Verpflegung am Studienort Mannheim und umfangreiche Sozialleistungen
- 30 Tage Jahresurlaub
- Flexible Arbeitszeit
- Die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
- Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
- Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge und die Möglichkeit der Entgeltumwandlung
- Viele Möglichkeiten und Angebote, Ihre Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen und weiterzuentwickeln, z. B. verschiedene Personalentwicklungsprogramme

Für Menschen mit Behinderung oder Gleichstellung: die Gestaltung einer barrierefreien Arbeitsumgebung, damit sie ihre Kompetenzen optimal nutzen können -- Nach erfolgreichem Abschluss: hervorragende Karrierechancen mit der Möglichkeit zum prüfungsfreien Aufstieg in höhere Führungs- und Leitungsaufgaben bzw. in anspruchsvolle Expertenfunktionen. Auf Wunsch die Möglichkeit zum Wechsel in eine von über 900 Dienststellen in allen Regionen Deutschlands
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen gleichgestellten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Im Anschluss an das erfolgreich abgeschlossene Studium erfolgt die Übernahme in ein unbefristetes
Arbeitsverhältnis.
weitere Informationen
Referenznumer der
Arbeitsagentur
10000-1178355105-S